Impressum Kontakt
 

RSV Einbeck e.V. von 1911

Aktuelles

Landesmeisterschaften 2015 in Einbeck | 13.06.2015

Die diesjährigen niedersächsischen Landesmeisterschaften im Rollkunstlaufen und Formationslaufen finden vom Freitag den 19. bis Sonntag den 21. Juni 2015 in Einbeck statt. Ausgetragen wir die Meisterschaft in der Sporthalle am Hubeweg. Rund 350 kleine und große Rollkunstläufer werden an diesen Tagen ihr Können unter Beweis stellen und um die begehrten Treppchenplätze laufen.

Der RSV Einbeck ist in diesem Jahr mit 15 Läuferinnen sowie drei Formationen im Bereich der A-Schiene sehr gut vertreten. Melanie Panzilius startet in der Meisterklasse Damen in der Kombination (Pflicht+Kür). Im Pflichtwettbewerb der Junioren Damen tritt Lena Spellerberg an. Laura Much startet in der Leistungsklasse Jugend Damen Pflicht. Auch im Nachwuchsbereich kann der RSV einige Starterinnen aufweisen. Celina Wirthgen und Julie Kretschmar vertreten den RSV in der Gruppe Schüler C in der Kombination... mehr

 
 

Burgpokal 2015 in Aerzen | 10.06.2015

Vor kurzem fand in Aerzen bei Hameln der Burgpokal statt. An diesem Vergleichswettkampf nahm auch eine Mannschaft des RSV Einbeck teil. 18 junge Rollkunstläuferinnen und ein Rollkunstläufer zeigten ihr Können.

Die jüngsten Einbeckerinnen starteten bei den Minis (Jg. 2007/08). Jana Bartols zeigte die vier geforderten Pflichtelemente sehr präzise und freute sich über die Silbermedaille. Auch Caroline Biemann, Lotte Jurkutat und Janas Schwester Jette Bartols präsentierten Pinguin, Hocke, Schlussprung und das Eiermalen gekonnt. Im Endergebnis belegten die drei Mädchen die Plätze 4,6 und 10. Josephine Schmidt nahm am Wettbewerb der Minis (Jg. 2006/07) teil und belegte einen guten 5. Platz.
In der Anfängerklasse zeigte Raluka Ciupag zum ersten Mal auf einem Wettbewerb ihr Können. Dies gelang ihr sehr gut und sie beendete den Vergleich mit Rang 5. In der 2... mehr

 
 

Europameister DREAM TEAM bei Internationaler Rollsportwoche in Bremen zur WM-Teilnahme nominiert | 29.05.2015

Kürzlich reisten 9 Rollkunstläuferinnen des RSV Einbeck in das nordische Bremen zur internationalen Rollsportwoche. Neben den Einbecker Solotänzerinnen waren in diesem Jahr auch wieder einige Einzelläuferinnen mit von der Partie.

Das Olympia-Eissportzentrum in Garmisch-Partenkirchen ist sonst immer Austragungsort dieser Veranstaltung. Da in diesem Jahr jedoch eine andere Veranstaltung dort stattfindet, musste die Internationale Rollsportwoche des Deutschen Rollsport- und Inline-Verbandes kurzer Hand verlegt werden. Mit Bremen hat der DRIV einen geeigneten Austragungsort mit drei belaufbaren Hallen gefunden.

Heil in Bremen angekommen, ging es für alle zunächst in das Eissportzentrum, welches für viele internationale Rollkunstläufer in den nächsten Tagen der Hauptaufenthaltsort sein würde. Nach der Anmeldung stand für die Einbeckerinnen direkt das erste Training auf Rollen oder die zusätzlich angebotene Tanzgymnastik sowie das Konditionstraining auf dem Programm.

Trainiert wurde entweder in einer der zwei großen Eissporthallen mit Betonboden, in der dritten Halle oder in dem kleinen Ballettraum... mehr

 
 

4x Gold für die 4 Solotänzerinnen des RSV Einbeck beim internationalen Crystal Tulip in Moerkapelle / NL | 23.05.2015

Über das verlängerte Himmelfahrtswochenende fand in Moerkapelle in den Niederlanden der Crystal Tulip Cup statt. Dieser Wettkampf für Solotänzer aus den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Frankreich und Großbritannien wurde bereits zum vierten Mal von dem ortsansässigen Verein „Rolling `90“ ausgerichtet.

Der Wettbewerb sollte für die Einbeckerinnen als Saisoneinstieg dienen und eine erste Orientierung für den weiteren Saisonverlauf zeigen. Aber auch das Knüpfen von Freundschaften unter den europäischen Solotänzern war ein Bestandteil dieser Wettkampftage. Für den RSV Einbeck starteten 4 Solotänzerinnen.
Nach einem guten Training begann der Wettbewerb zunächst für Julie Kretschmar. Die Solotänzerin startete in der Leistungsklasse Schüler C (Jg. 2004/05). Die beiden geforderten Pflichttänze präsentierte sie dem Kampfgericht mit gestreckten Beinen und sauberen Schritten... mehr

 
 

RSV beim Gänselieselpokal in Göttingen | 19.05.2015

Kürzlich fand im nahegelegenen Göttingen der Gänseliesel-Pokal statt. An diesem niedersächsischen Vergleichswettkampf für Nachwuchsläuferinnen nahmen auch 25 Läuferinnen und Läufer des RSV Einbeck teil.

Die verschiedenen Wettbewerbsklassen und -disziplinen wurden auf Samstag und Sonntag verteilt. Am Samstag hatten einige junge Läuferinnen bei den Minis ihren ersten großen Auftritt auf einem Wettbewerb im Rollkunstlaufen. Josephine Schmidt belegte in diesem aufregenden Vergleich auf Anhieb den 2.Platz (Gruppe 2a). Eyleen Rath-Kampe schaffte in ihrer Alterklasse einen tollen 9. Platz (Gruppe 2b). Auch bei den jüngsten Minis lief Jette Bartols auf den 3. Platz. Dicht gefolgt von ihrer Schwester Jana auf Rang 5 und Caroline Schmidt auf dem 8. Platz.
In der Gruppe Anfänger Mädchen errangen gleich zwei Einbecker Sportlerinnen trotz kleinerer Fehler eine Medaille... mehr

 
 

Jubelrufe und Freudentränen über Europameistertitel des Dream Teams | 04.05.2015

Am vergangenen Wochenende fanden in Bremerhaven die Europameisterschaften für Showgruppen und Formationen statt. Die Laufgemeinschaften „Junioren Dream Team“ und „Dream Team“ waren vom Deutschen Rollsport- und Inline-Verband nominiert worden und hatten sich intensiv auf diese wichtige Meisterschaft vorbereitet.

Schon am Donnerstag machten sich beide Formationen mit ihren Fans auf den Weg nach Bremerhaven. Für die Mitglieder des Junioren Dream Teams wurde es bereits am Donnerstagmittag beim offiziellen Training ernst. Viele neue Eindrücke hatten die noch jungen Läuferinnen dabei zu verarbeiten. Die 16-köpfige Mannschaft musste sich in dem 20-minütigen Training schnell an die Boden- und Platzverhältnisse anpassen. Leider unterliefen den Sportlerinnen einige Stürze und Unsicherheiten, welche jedoch sicherlich auch der Aufregung der Mädchen zuzuschreiben sind... mehr

 
 

Dream Team und The Scorpions werden Europameister 2015 | 03.05.2015

Einfach genial! Erst schafft das Junioren Dream Team den 4. Platz und hätte fast sogar eine italienische Mannschaft hinter sich gelassen und dann ...

... kommt das Dream Team und räumt alles ab und lässt sogar alle italienischen Mannschaften hinter sich. Der Lohn:

Europameister 2015 im Formationslaufen!

 
 

RSV Einbeck nimmt an den Europameisterschaften für Showgruppen und Formationen teil | 30.04.2015

Junioren Dream Team und Dream Team sind gut in Bremerhaven angekommen. Beide Teams haben schon die ersten Trainingseinheiten absolviert und bereiten sich auf den nächsten Tag vor.

Wer nicht in Bremerhaven sein kann, hat die Möglichkeit ab 1.5. über den Livestream dabei zu sein. Ab welcher Uhrzeit er geschaltet sein wird, ist nicht bekannt. Weiter unten auf folgender Seite liest man, wie das Angebot auch in Deutschland genutzt werden kann.

Hier der Link: http://www.skating-bremerhaven2015.com/live/

Jetzt gilt es allen deutschen Mannschaften die Daumen zu drücken.

Radio Bremen hat bereits einen Fernsehbeitrag gesendet. Von Minute 14:50 bis 18:00 unter diesem Link zu finden:

http://m.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video73704.html

 
 

RSV Einbeck fährt zu Sportwochenende nach Clausthal-Zellerfeld | 10.03.2015

Vor Kurzem machten sich 39 große und kleine Rollkunstläufer des RSV Einbeck auf den Weg nach Clausthal-Zellerfeld, um dort ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Mit der Bildungsstätte der Niedersächsischen Sportjugend fand der RSV Einbeck eine geeignete Unterkunft, die neben einer hervorragenden Bewirtung auch eine großzügige Sporthalle zur Verfügung stellte.

Im Harz angekommen richteten die jüngeren Sportler ihre Zimmer ein und absolvierten ihr erstes Training. Nebenbei sah man die älteren Rollkunstläuferinnen mit Kreide Pflichtbögen konstruieren, die anschließend mit Isolierband auf dem Boden festgehalten wurden. So konnte man am darauffolgenden Tag noch ein Pflichttraining anbieten. Neben dem Training auf acht Rollen verbesserten die Sportlerinnen ihr Können auch ohne Rollschuhe. Koordination und Ausdrucksvermögen wurde durch eine Tanzchoreographie von Anne Gielnik geschult... mehr

 
 

Rollkunstläufer laden zu „Peterchens Mondfahrt“ ein | 11.12.2014

Auch in diesem Jahr ist es wieder so weit und der RSV Einbeck präsentiert sein traditionelles Schaulaufen. Die aktiven Rollkunstläufer des RSV Einbeck bringen diesmal „Peterchens Mondfahrt“ auf Rollen.

Am 31. Januar und 01. Februar 2015 stehen die großen und kleinen Sportler des RSV Einbeck in vier Vorführungen auf ihren acht Rollen und laden zu einer zauberhaften Reise auf den Mond ein.
Der Maikäfer Sumsemann begibt sich auf die abenteuerliche Suche nach seinem sechsten Beinchen. Zum Glück erhält er Hilfe von den beiden Kindern Peterchen und Anneliese. Die beiden Geschwister begleiten den kleinen Kerl auf der weiten Reise durch den Weltraum. Gemeinsam mit dem Sandmann fahren sie über die Milchstraße und machen Bekanntschaft mit den wunderbaren Naturgeistern. Das größte Abenteuer aber erwartet sie oben auf dem Mond, wo der Mondmann haust, der dem Sumsemann das Beinchen geklaut hat.
Wer neugierig geworden ist, sollte sich beeilen, denn die Karten sind begehrt... mehr

 
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

 
© 2017 RSV Einbeck e.V. von 1911