Impressum Kontakt
 

RSV Einbeck e.V. von 1911

Aktuelles

Freitagnacht um 04.00 Uhr startet das Dream Team in Cali | 24.09.2015

Das Dream Team hat Startnummer 3 und der Wettbewerb beginnt bereits um 04.00 Uhr deutscher Zeit, also noch rechtzeitig vor dem Aufstehen.

Link zum Video des WM-Laufes.

Hier sieht man die Wettkampfhalle. Sie ist offen und es weht der Wind hindurch bei hochsommerlichen Temperaturen, wenn es nicht gerade stark gewittert.

Drückt unserem Dream Team alle Daumen auch wenn ihr Freitagnacht um 4.00 Uhr schlafen müsst.

 
 

Dream Team bei Taxifahrt in Kolumbien | 22.09.2015

So geht Taxi!

Shuttle-Fahrten zur Trainings- und zur Wettkampfhalle und zurück zum Hotel werden per Taxi erledigt, teilweise auch mit Polizei-Eskorte.

Training in Cali

 
 

Dream Team jetzt auf dem Flug nach Cali / Kolumbien | 19.09.2015

Nach der Vorhut am vergangenen Dienstag ist jetzt auch das Dream Team mit seinem Berliner Choreographen Gert Hofmann begleitet von einigen Fans unterwegs nach Cali.

Merles Endergebnis: Platz 13

Link: Gruß aus dem Bus in Richtung Cali.

Nach der Busfahrt von Göttingen nach Amsterdam sitzt die Mannschaft zusammen im KLM-Flieger. Ebenfalls am heutigen Sonnabend wird Merle ihr letztes offizielles Training absolvieren. Um ca. 13.30 Uhr (Ortszeit), also um 20.30 Uhr deutscher Zeit bestreitet sie den Pflichttanzwettbewerb im Junioren Damen Solotanz.

In der Nacht zu Montag kann man um 1.45 Uhr deutscher Zeit die Eröffnungsfeier verfolgen, an der auch das Dream Team schon teilnehmen wird.

In der Nacht zu Dienstag um 3.00 Uhr deutscher Zeit startet Merle dann in den Kürentscheid.

In der Nacht zu Freitag um 4.00 Uhr beginnt der Wettbewerb der Formationen... mehr

 
 

Einbecker Solotänzerinnen starten bei Europameisterschaften | 13.09.2015

Kürzlich fanden in Ponte di Legno (Italien) die Europameisterschaften im Rollkunstlaufen statt. Aufgrund ihrer überzeugenden Leistungen im nationalen Bereich wurden die Einbeckerinnen Merle Werner und Annika Gielnik in der Disziplin Solotanz vom deutschen Verband nominiert. Während Merle Werner noch im Juniorenbereich teilnahm, stellte sich Annika der Konkurrenz bei den Senioren (ab 20 Jahre).

Nach einer abenteuerlichen Anfahrt mit dem Auto über Fernpässe und Höhen bis 2500m kamen Annika und Merle gemeinsam mit Trainerin Annette Ziegenhagen-Gielnik heil in dem kleinen Wintersportstädtchen Ponte di Legno an.
Der Zeitplan sah für die beiden Sportlerinnen zahlreiche Trainingseinheiten in den beiden Teildisziplinen Pflichttänze und Kürtanz vor. Während dieser intensiven Vorbereitung konnten sich beide Tänzerinnen auf den Betonboden einstellen. Die passende Rollenkombination wurden gefunden und man stimmte gemeinsam mit der Trainerin noch die letzten Feinheiten in Sachen Tempo und Laufwege ab... mehr

 
 

Dream Team fliegt zu Weltmeisterschaften nach Cali / Kolumbien | 06.08.2015

Die niedersächsische Laufgemeinschaft „Dream Team“ ist derzeit in Deutschland die beste Formation im Rollkunstlaufen. Aber nicht nur national feiern die Rollkunstläufer, die von der Einbeckerin Annette Ziegenhagen-Gielnik trainiert werden, Erfolge. Anfang Mai hat das Team mit ihrem Kürprogramm die Europameisterschaften gewonnen.

Durch den Titelgewinn hat das Dream Team im Deutschen Rollsport- und Inline-Verband einiges an Ansehen dazu gewonnen. So war der Verband bestrebt, diese erfolgreiche Formation zu den Weltmeisterschaften in Kolumbien Mitte September zu schicken. Doch nicht nur die Nominierung zu der höchsten Meisterschaft im Rollkunstlaufen war für das Dream Team eine Hürde. Da Rollkunstlaufen eine Randsportart ist, erhält der Verband kaum Fördergelder. Diese Gelder werden größtenteils für die Einzel- und Kadersportler verwendet, sodass die Formationen ihre finanziellen Belastungen durch Kostüme, Küraufbau, Fahrten zu Trainings und Wettkämpfen etc... mehr

 
 

Einbecker Rollkunstläuferinnen gewinnen fünf Deutsche Meistertitel | 05.08.2015

Die Deutschen Meisterschaften verliefen in diesem Jahr für den RSV Einbeck besonders erfolgreich. Die Solotänzerinnen Joana Bettenhausen, Annika Gielnik und Merle Werner gewannen jeweils in ihrer Leistungsklasse den Titel und auch die Formationen zeigten besondere Qualität.

Eröffnet wurden die Deutschen Meisterschaften in Kiel mit den Wettbewerben der Leistungsklassen Schüler C und B. Charlotte Thölke war eine der jüngsten Teilnehmerinnen dieser Meisterschaft. Die Einbeckerin startete erstmals in der Leistungsklasse Schüler C Solotanz. In dieser Konkurrenz waren zwei Pflichttänze vorgeschrieben. Charlotte gab ihr Bestes und zeigte für ihr Alter schon recht gute Kanten und ein sauberes Spurenbild. Sie ging mit einem guten 7. Platz aus dem Vergleich.
Joana Bettenhausen hatte sich im Feld der Schüler B Mädchen fest vorgenommen ihren 1. Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen... mehr

 
 

Rollkunstläuferinnen des RSV Einbeck erfolgreich auf dem Hexenturnier in Osterode | 23.07.2015

Zum diesjährigen Hexenturnier in Osterode am Harz fuhren 21 Läuferinnen und Läufer des RSV Einbeck. Insgesamt erliefen die Einbecker Nachwuchsläufer auf diesem Wettbewerb 9 Medaillen.

Bei den Minis sind die vier Grundelemente Pinguin, Hocke, Eiermalen und Schlusssprung gefordert. Josephine Schmidt startete in der Gruppe 1 und zeigte die Elemente sauber. Sie durfte sich über die Silbermedaille freuen. In der Gruppe 2 zeigte Eyleen Rath Kampe ihr Können und lief auf Platz 7. Jana Bartols, Jette Bartols, Caroline Biermann und Lotte Jurkutat belegten im Wettbewerb Minis Gruppe 3 die Plätze 3,4,5 und 7.
In der Anfängerklasse sind die weiterführenden Elemente Übersetzer, Pirouette und Dreiersprung vorgeschrieben. Hier zeigte Maja Kloke in der Gruppe 1 ihr Können und freute sich bei der Siegerehrung über die Silbermedaille. Emily Bruchmann, Emma Pflugmacher und Lenja Scholz konnten alle drei ihre Trainingsleistung abrufen und belegten die Plätze 3,4 und 5 (Gruppe 2a)... mehr

 
 

11 Einbecker Rollkunstläuferinnen bei Norddeutschen Meisterschaften in Duisburg | 08.07.2015

Kürzlich fanden in Duisburg/Walsum die Norddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen, Solotanz und Formationslaufen statt. Von den Einbecker Rollkunstläufern wurden elf Sportlerinnen vom niedersächsischen Verband nominiert.

Bei den Tänzerinnen der Leistungsklasse Schüler C Solotanz nahmen Celina Wirthgen, Julie Kretschmar und Charlotte Thölke teil. Für Charlotte war es die erste Teilnahme an einer Norddeutschen Meisterschaft. Alle drei absolvierten die geforderten Pflichttänze – Marsch und Tango – überzeugend und mit sauberen Kanten. Die Sportlerinnen belegten die Plätze 3, 4 und 5. Im Wettbewerb Schüler B Solotanz lieferte sich Joana Bettenhausen ein enges Duell mit ihrer Konkurrentin aus Wuppertal. Leider hatte diese am Ende die Nase vorn. Dennoch präsentierte sich Joana sehr überzeugend und zeigte eine technisch anspruchsvolle und authentisch gelaufene Kür (Endergebnis Platz 2)... mehr

 
 

Erfolgreiche Landesmeisterschaften in Einbeck | 27.06.2015

Vom 19. bis 21. Juni fanden in Einbeck die Landesmeisterschaften im Rollkunstlaufen, Solotanzen und Formationslaufen statt. Stolz begrüßte der RSV Einbeck rund 300 Sportler und Sportlerinnen. Der RSV Einbeck selbst beschickte diese Meisterschaft mit insgesamt 15 Läuferinnen sowie drei Formationen.

Im Bereich des Solotanzens bewiesen die Trainerinnen Christiane Kues und Annette Ziegenhagen-Gielnik einmal mehr, dass sie momentan zu den besten Adressen in dieser Disziplin zählen. In vier von sechs Kategorien holten sich Einbecker Tänzerinnen die Goldmedaille.
Die jüngsten Tänzerinnen starteten in der Leistungsklasse Schüler C Solotanz. Celina Wirthgen und Julie Kretschmar hatten schon etwas mehr Wettkampferfahrung als Charlotte Thölke und Emma Drews. Die beiden „alten Hasen“ machten ihre Sache gut und erliefen sich die Silber- und Bronzemedaille. Unangefochtene Siegerin wurde die Wolfsburgerin Anne-Sophie Schiefer... mehr

 
 

Landesmeisterschaften 2015 in Einbeck | 13.06.2015

Die diesjährigen niedersächsischen Landesmeisterschaften im Rollkunstlaufen und Formationslaufen finden vom Freitag den 19. bis Sonntag den 21. Juni 2015 in Einbeck statt. Ausgetragen wir die Meisterschaft in der Sporthalle am Hubeweg. Rund 350 kleine und große Rollkunstläufer werden an diesen Tagen ihr Können unter Beweis stellen und um die begehrten Treppchenplätze laufen.

Der RSV Einbeck ist in diesem Jahr mit 15 Läuferinnen sowie drei Formationen im Bereich der A-Schiene sehr gut vertreten. Melanie Panzilius startet in der Meisterklasse Damen in der Kombination (Pflicht+Kür). Im Pflichtwettbewerb der Junioren Damen tritt Lena Spellerberg an. Laura Much startet in der Leistungsklasse Jugend Damen Pflicht. Auch im Nachwuchsbereich kann der RSV einige Starterinnen aufweisen. Celina Wirthgen und Julie Kretschmar vertreten den RSV in der Gruppe Schüler C in der Kombination... mehr

 
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 

 
© 2017 RSV Einbeck e.V. von 1911