Impressum Kontakt
 

RSV Einbeck e.V. von 1911

Aktuelles

Deutsche Meisterschaft in Wuppertal | 06.08.2016

Einbecker RollkunstlÀuferinnen gewinnen vier Deutsche Meistertitel
Die Deutschen Meisterschaften verliefen in diesem Jahr fĂŒr den RSV Einbeck besonders erfolgreich. Die SolotĂ€nzerinnen Joana Bettenhausen und Annika Gielnik gewannen jeweils in ihrer Leistungsklasse den Titel und auch die Formationen zeigten besondere QualitĂ€t. Sowohl bei den jĂŒngeren Sportlerinnen als auch bei den „alten Hasen“ des RSV Einbeck konnte man tolle Entwicklungsfortschritte in Technik, Ausdruck und Laufstil sehen. Die intensive Trainingsarbeit mit Annette Ziegenhagen-Gielnik und Christiane Sander zahlte sich auf dieser Meisterschaft aus.

Bei den jĂŒngsten Teilnehmerinnen im Wettbewerb SchĂŒler C MĂ€dchen Solotanz zeigten sich Julie Kretschmar, Celina Wirthgen, Emma Drews und Charlotte Thölke von ihrer besten Seite. Bereits ein Wochenende vor den WettkĂ€mpfen der „Großen“ reisten die vier LĂ€uferinnen nach Wuppertal... mehr

Bilder_der_Deutschen_Meisterschaft_2016_Wuppertal.pdf [540.17 KByte]

 
 

Norddeutsche Meisterschaft in Wolfsburg | 30.06.2016

Norddeutsche Meisterschaften im Rollkunstlaufen
Die Norddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen und Formationslaufen fanden zweiten Ferienwochenende im nahegelegenen Wolfsburg statt. Vom RSV Einbeck nahmen sowohl zwei Formationen als auch EinzellÀufer und SolotÀnzer teil.
Insgesamt wurden sieben Einzelsportlerinnen vom niedersĂ€chsischen Verband fĂŒr die Norddeutschen Meisterschaften nominiert. Emma Drews und Joana Bettenhausen nahmen an den Pflichtwettbewerben teil. In der Klasse SchĂŒler C MĂ€dchen gab sich Emma in ihren Pflichtfiguren sehr viel MĂŒhe und konnte solide Leistungen erzielen. Platz 10 im Endergebnis ist ein zufriedenstellendes Ergebnis, da sie eine der jĂŒngsten Teilnehmerinnen war. Bei Joana ging im Wettbewerb der SchĂŒler A MĂ€dchen der Kampf um die Medaillen los. Mit einer konstanten Leistung und sauberen Pflichtfiguren schaffte die Einbeckerin den Sprung aufs Treppchen... mehr

Bilder_NDM___2016.pdf [1027.72 KByte]

 
 

NRIV Landesmeisterschaften in Stade | 17.06.2016

Erfolgreiche Landesmeisterschaften fĂŒr Einbecker LĂ€uferinnen
KĂŒrzlich fanden in Stade die Landesmeisterschaften im Rollkunstlaufen statt. Der RSV Einbeck war in jedem Jahr vertreten. Unter den rund 300 Sportlerinnen und Sportlern waren auch ca. 12 Sportlerinnen fĂŒr die Einzelwettbewerbe und drei Formationen gemeldet.
Viele Einbeckerinnen starteten in der Disziplin Solotanzen. Julia Kretschmar, Celina Wirthgen, Emma Drews und Charlotte Thölke nahmen am Wettbewerb der SchĂŒler C MĂ€dchen teil. Alle vier TĂ€nzerinnen machten ihre Sache sehr gut und konnten sich klar gegenĂŒber der Konkurrenz aus den anderen Vereinen durchsetzen. Julie begeisterte das Kampfgericht mit einem eleganten Laufstil und fĂŒhrte das Teilnehmerfeld an. Aber auch Celina, Emma und Charlotte gaben ihr Bestes und zeigten, dass sie sich intensiv auf die Saison vorbereitet haben. Saubere Kanten und gestreckte Beine zeichneten die Einbecker LĂ€uferinnen aus (Platz 2, 3, 4)... mehr

2016_Ergebnisse_LM_Stade.pdf [382.6 KByte]

 
 

RattenfÀngerpokal Hameln | 04.06.2016

RSV Einbeck erfolgreich bei RattenfÀnger-Pokal in Hameln
Vor kurzem fand im niedersÀchsischen Hameln der RattenfÀnger-Pokal statt. An diesem Vergleichswettkampf nahmen 24 LÀuferinnen und ein LÀufer des RSV Einbeck teil.
In der Gruppe Minis mĂŒssen, die RollkunstlĂ€ufer die vier Grundelemente Pinguin, Hocke, Eiermalen und Schlusssprung zeigen. FĂŒr den Start ist noch keine PrĂŒfung erforderlich und fĂŒr viele Einbeckerinnen war Hameln der erste Start auf einem Rollkunstlaufwettbewerb. Emma Brodhun und Aenna Emilia Pfannkuchen (Jahrgang 2010) meisterten diese Premiere sehr gut. Vor allem Aenna konnte mit sauberen Elementen einen tollen 5. Platz erreichen (Emma Platz 11). Bei den Minis Jg. 2009 erlief Jana Bartols einen tollen 2. Platz, dicht gefolgt von Caroline Biermann (Rang 5). FĂŒr Elisabeth Marie Fischer war es ebenfalls der erste Start. Sie erzielte Platz 14... mehr

2016_Rattenfaenger_EL.pdf [405.35 KByte]

 
 

Löwenpudelpokal OsnabrĂŒck | 28.05.2016

Vor Kurzem fand in OsnabrĂŒck der Löwenpudel-Pokal statt. Viele niedersĂ€chsische Rollkunstlaufvereine hatten sich zu diesem Wettbewerb angekĂŒndigt. Die SolotĂ€nzerinnen des RSV Einbeck nutzten diesen Wettbewerb als Saisonauftakt. Insgesamt gingen sieben Einbeckerinnen in den verschiedenen Leistungsklassen an den Start.
Bei den JĂŒngsten – den SchĂŒler C MĂ€dchen – zeigten gleich vier Sportlerinnen aus Einbeck ihr Können. Julie Kretschmar prĂ€sentierte sich in beiden PflichttĂ€nzen souverĂ€n und sicherte sich die Spitzposition. Sowohl den Blues als auch den Walzer lief sie schwungvoll und in den Bewegungen sehr dynamisch. Emma Drews gab sich sehr viel MĂŒhe und konnte sogar ĂŒber ihre Trainingsleistungen hinauswachsen. Sie sicherte sich knapp vor Celina Wirthgen die Silbermedaille. Celina lief an diesem Tag zwar etwas verhalten, aber dennoch sicher (Platz 3). Die JĂŒngste in dem Einbecker Quartett war Charlotte Thölke, die ihre Sache ebenfalls gut machte und den Vergleich mit Platz 4 beendete.
Lina Engler und Pia KrĂŒger starteten in der Leistungsklasse SchĂŒler A MĂ€dchen (Jg... mehr

2016_Loewenpudel_EL_3.pdf [890.75 KByte]

 
 

International German Cup in Freiburg | 24.05.2016

Premiere in Vereinsgeschichte des RSV Einbeck
Eine kleine Sensation gelang der 14-jĂ€hrigen Joana Bettenhausen. Erstmals in der Vereinsgeschichte des RSV Einbeck wurde eine LĂ€uferin zu dem internationalen Deutschlandpokal in Freiburg nominiert. Dieser Wettbewerb dient fĂŒr viele internationale LĂ€uferinnen aus Italien, Argentinien, Frankreich, Slowenien etc. als Saisonauftakt. Aufgrund der Kaderzugehörigkeit und ihrem guten Abschneiden beim Deutschen Pflichtpokal wurde Joana vom deutschen Verband fĂŒr diesen Wettbewerb in der Leistungsklasse SchĂŒler A MĂ€dchen nominiert. Sie startete in der Disziplin Pflichtlaufen. Hier muss man vorgeschriebene Pflichtfiguren auf vorgezeichneten Linien sehr exakt ausfĂŒhren. Es bedarf also höchster Konzentration und schon kleine Fehler oder Ungenauigkeiten haben in starken Teilnehmerfeldern große Auswirkungen auf die Platzierungen.
Joana bewies trotz Aufregung gute Nerven und absolvierte die vier geforderten Pflichtfiguren mit einer insgesamt zufriedenstellenden Leistung... mehr

Bilder_German_Cup_2016.pdf [409.99 KByte]

 
 

Crystal Tulip Niederlande | 05.05.2016

Über das verlĂ€ngerte Himmelfahrtswochenende fand in Moerkapelle in den Niederlanden der Crystal Tulip Cup statt. Dieser Wettkampf fĂŒr SolotĂ€nzer aus den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Portugal, Frankreich, Italien, Chile, Argentinien und Großbritannien wurde bereits zum fĂŒnften Mal von dem ortsansĂ€ssigen Verein „Rolling `90“ ausgerichtet. Der Wettbewerb sollte fĂŒr die Einbeckerinnen als Saisoneinstieg dienen und eine erste Orientierung fĂŒr den weiteren Saisonverlauf zeigen. Aber auch das KnĂŒpfen von Freundschaften unter den europĂ€ischen SolotĂ€nzern war ein Bestandteil dieser Wettkampftage. FĂŒr den RSV Einbeck starteten 2 SolotĂ€nzerinnen.
Nach einem guten Training begann der Wettbewerb zunĂ€chst fĂŒr Julie Kretschmar. Bei den SchĂŒler C MĂ€dchen (Jg. 2005/06) musste sich die junge TĂ€nzerin unter 22 anderen LĂ€uferinnen behaupten. Julie gab in den beiden PflichttĂ€nzen Blues und Walzer ihr Bestes... mehr

Bilder_und_EL_Holland_2016.pdf [817.9 KByte]

 
 

Horst-Rabe-Pokal Stade | 30.04.2016

Eine EinzellĂ€uferin des RSV Einbeck nahm am KĂŒrpokal in Stade teil. Celina Wirthgen startet in der Leistungsklasse SchĂŒler C MĂ€dchen. Der Wettbewerb splittet sich hier in die Disziplinen Pflicht und KĂŒr. Beim Pflichtlaufen geht es vor allem darum, verschiedenen vorgeschriebene Drehungen auf einer vorgezeichneten Spur auszufĂŒhren. Ein harmonischer Bewegungsablauf, gleichmĂ€ĂŸiger Schwung sowie ein extaktes Laufen sind hier sehr wichtig. Celina zeigte die vier geforderten Pflichtfiguren sehr genau und sicherte sich in diesem Wettbewerbsteil den 2. Platz. Nun ging es in die KĂŒr. Hier musste Celina verschiedene SprĂŒnge, Pirouetten kombiniert mit Schritte und Figuren prĂ€sentieren. Die Einbeckerin belegte hier den etwas undankbaren 4. Platz. Leider blieb es in der Kombinationswertung von Pflicht- und KĂŒrergebnissen bei Rang 4.

 
 

Europameisterschaften Showgruppen und Formationen Portugal | 28.04.2016

Bronze bei Rollkunstlauf - Europameisterschaft in Matosinhos bei Porto (Portugal)
Am ersten Maiwochenende fanden im sonnigen Porto die Europameisterschaften im Rollkunstlaufen fĂŒr Showgruppen und Formationen statt.
Mit einer nicht optimal verlaufenen Saisonvorbereitung reiste die deutsche Formation „Dream Team“ mit insgesamt 21 LĂ€uferinnen und einem LĂ€ufer nach Portugal. Die Laufgemeinschaft um Annette Ziegenhagen-Gielnik hatte nach dem Gewinn des Europameistertitels und dem 4. Platz auf den Weltmeisterschaften 2015 einige VerĂ€nderungen zu meistern. Viele routinierte LĂ€uferinnen verließen das Team, junge LĂ€uferinnen stießen hinzu, eine neue Choreographie musste erarbeitet und die Änderungen im Regelwerk beachtet werden. Mithilfe des Choreographen Gert Hofmann gelang es ein KĂŒrprogramm zu Musiken von „Les Miserables“ aufzustellen. Viel Zeit wurde in das Austrainieren der neuen Elemente investiert... mehr

2016_Bilder_EM_Portugal.pdf [612.64 KByte]

 
 

Wölfe-Cup Wolfsburg | 09.04.2016

RSV Einbeck startet mit Wölfe-Cup in Wolfsburg mit einigen Nachwuchssportlerinnen erfolgreich in neue Rollkunstlaufsaison

Am 9./10. April nahmen zwölf junge RollkunstlÀuferinnen am Wölfe-Cup teil. Dieser niedersÀchsische Vergleichswettkampf fand in Wolfsburg statt.
Bei den jĂŒngsten RollkunstlĂ€uferinnen startete Emma Brodhuhn. FĂŒr sie war es die Wettkampfpremiere. Diese meisterte sie bei den Minis Gr. 1 sehr gut und belegte den 7. Platz. Das Dreiergespann Jana Bartols, Caroline Biermann und Jette Bartols startete bei den Minis Gr. 2. Jede Sportlerin gab ich Bestes. Jana machte ihre Sache sehr gut und zeigte saubere Elemente. Belohnt wurde sie dafĂŒr mit der Silbermedaille. Aber auch Caroline und Jette zeigten, dass sie schon gut Rollschuhlaufen konnten (PlĂ€tze 4 und 9). Eyleen Rath-Kampe musste ebenfalls bei den Minis Gr. 3 vier Pflichtelemente vorfĂŒhren (Platz 10)... mehr

2016_WoelfeCup_EL.pdf [496.91 KByte]

 
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 

 
© 2017 RSV Einbeck e.V. von 1911