Impressum Kontakt
 

RSV Einbeck e.V. von 1911

Aktuelles

8. Hans-Bauer-Pokal in Wolfburg | 10.06.2017

Einbecker NachwuchslÀufer beim Hans-Bauer-Pokal in Wolfsburg

Alle zwei Jahre richtet der TV Jahn Wolfsburg den Hans-Bauer-Pokal aus. Zu diesem reisen LĂ€uferinnen und LĂ€ufer aus ganz Niedersachsen an, um ihr Können in den Disziplinen KĂŒr, Solotanz, sowie Show und Formation unter Beweis zu stellen. Der RSV Einbeck war bei diesem Wettbewerb mit 15 LĂ€uferinnen vertreten.
In der Gruppe der Minis sind die Grundelemente Pinguin, Hocke, Eiermalen und Schlusssprung gefordert. Svea Tabea Ebbighausen zeigte diese Elemente ordentlich und konnte in dem großen Teilnehmerfeld der Minis Gruppe 3 den 9. Platz erreichen. Lenja Nitschke erlief sich bei den Minis 2 Platz 12. In der nĂ€chsthöheren Leistungsklasse, den AnfĂ€ngern, gingen viele Einbeckerinnen erfolgreich an den Start. In der Gruppe der AnfĂ€nger 3c konnte sich Marcelina Krafczyk bei ihrem zweiten Wettbewerbsstart ĂŒber die Bronzemedaille freuen... mehr

Wolfsburg_2017.pdf [368.76 KByte]

 
 

Internationaler Deutschlandpokal Freiburg | 28.05.2017

Joana Bettenhausen gewinnt internationales Gold

Zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins gewann eine Sportlerin des RSV Einbeck bei einem internationalen Wettbewerb im Pflichtlaufen die Goldmedaille. Joana Bettenhausen ĂŒberzeugte mit ihrer Leistung beim internationalen Deutschlandpokal in Freiburg das Wertungsgericht und siegte in der Gruppe der Cadetten MĂ€dchen mit drei Punkten Vorsprung vor der Zweitplatzierten aus Italien.
Zum internationalen Deutschlandpokal nach Freiburg reisen jĂ€hrlich die besten LĂ€ufer aus Italien, Spanien, Frankreich, Argentinien, Chile, den USA, Israel, der Schweiz, den Niederlanden, Kolumbien, Brasilien, Slowenien, RumĂ€nien, Uruguay, Russland, DĂ€nemark, Großbritannien und Deutschland, um sich in den Disziplinen KĂŒr- und Pflichtlaufen mit der Konkurrenz zu messen.
Bereits zwei Tage vor Wettbewerbsbeginn reiste Joana Bettenhausen nach Freiburg, um das letzte Training mit dem gesamten deutschen Team unter der Leitung der Bundestrainerin zu absolvieren und sich an die Bodenbegebenheiten zu gewöhnen... mehr

2017_Internationaler_Deutschlandpokal_in_Freiburg.pdf [877.22 KByte]

 
 

Crystal Tulip Cup Moerkapelle Holland | 27.05.2017

Einbecker SolotÀnzerinnen erfolgreich in Holland

Bereits zum sechsten Mal fand am Wochenende ĂŒber Himmelfahrt der Crystal Tulip Cup in Moerkapelle, in den Niederlanden statt. Bei diesem internationalen Tanzwettbewerb mit Teilnehmern aus den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Großbritannien und Italien vertraten Merle Werner, Julie Kretzschmar und Emma Drews den RSV Einbeck im deutschen Team.
Die Anreise fand fĂŒr die LĂ€uferinnen am Donnerstag statt. Im offiziellen Training konnten sie sich an den Boden und die AtmosphĂ€re in der Wettbewerbshalle gewöhnen. Alle drei gingen mit einem guten GefĂŒhl fĂŒr den anstehenden Wettbewerb von der Bahn.
Am Freitag standen die PflichttĂ€nze, sowie fĂŒr Merle der Style Dance an. Emma Drews, fĂŒr die es der erste Start beim Crystal Tulip Cup war, trat in der Leistungsklasse der SchĂŒler C MĂ€dchen an. Ihr erster Pflichttanz, ein anspruchsvoller Walzer, den sie in diesem Jahr zum ersten Mal zeigen musste, gelang ihr sauber und prĂ€zise... mehr

Crystal_Tulip_2017.pdf [806.1 KByte]

 
 

7 TĂŒrme Pokal 2017 LĂŒbeck | 21.05.2017

Platz Eins fĂŒr Annika Gielnik in LĂŒbeck

Als einzige LĂ€uferin vom RSV Einbeck startete Annika Gielnik kĂŒrzlich beim 7-TĂŒrme-Pokal in LĂŒbeck. In der Gruppe der Meisterklasse Damen Solotanz stellte die Sportlerin an zwei Tagen ihr Können unter Beweis.
Am Samstag stand fĂŒr Annika der Pflichttanz sowie der Style Dance auf dem Programm. In der fĂŒr sie bisher unbekannten Halle konnte die Sportlerin die Bodenbegebenheiten das erste Mal im Einlaufen testen. Aus diesem ging Annika aufgrund des stumpfen und zugleich glatten PVC-Bodens mit einem etwas unsicheren GefĂŒhl hervor. Dennoch lief sie den Pflichttanz, einen Tango, schwungvoll und sauber und wurde mit einer Wertung bis zu 8,6 belohnt. Den folgenden Style Dance, ein Rock Medley zu der Musik von Etta James and the Baseballs, zeigte Annika etwas verhalten und musste aufgrund der ungĂŒnstigen BodenverhĂ€ltnisse zwei Wackler in Kauf nehmen... mehr

Tanzwettbewerb_LĂŒbeck_2017.pdf [481.52 KByte]

 
 

NRIV Pflichtpokal in Einbeck | 20.05.2017

RSV Einbeck richtete NRIV-Pflichtpokal aus

Der RSV Einbeck war kĂŒrzlich Ausrichter des NRIV-Pflichtpokals, einem niedersĂ€chsischen Vergleichswettbewerb in der Disziplin Pflichtlaufen. Zehn Einbeckerinnen gingen vor heimischer Kulisse an den Start und stellten ihr Können auf dem Pflichtbogen unter Beweis. Bei den KunstlĂ€ufer MĂ€dchen mussten drei Pflichtfiguren, bestehend aus Grundbögen und Dreiern gezeigt werden. Hier konnte sich Emily Besel die Bronzemedaille erlaufen, gefolgt von ihren Vereinskolleginnen Saskia Thölke auf Rang 4, Nina Archut auf Rang 6 und Kimberley Mohns auf Rang 9. In der Leistungsschiene mussten sich Emma Drews und Charlotte Thölke bei den SchĂŒler C MĂ€dchen beweisen. Beide waren zufrieden mit ihren erbrachten Leistungen in den drei Pflichtfiguren und belegten die PlĂ€tze 5 und 6. In der nĂ€chsthöheren Altersklasse, den SchĂŒler B MĂ€dchen, erwartete Celina Wirthgen und Julie Kretzschmar starke Konkurrenz... mehr

 
 

GÀnselieselpokal Göttingen | 13.05.2017

Einbecker RollkunstlÀufer erfolgreich in Göttingen

27 LĂ€uferinnen und ein LĂ€ufer des RSV Einbeck, sowie die niedersĂ€chsische Junioren Formation „Junioren Dream Team“ mit Einbecker Beteiligung zeigten kĂŒrzlich beim GĂ€nseliesel-Pokal in Göttingen ihr Können. Der Wettbewerb stellte nicht nur fĂŒr alle Einbecker den Saisonauftakt dar, sondern bedeutete fĂŒr einige auch den ersten Start in einer höheren Leistungsklasse.
Bei den Minis 1 startete als jĂŒngste Einbeckerin Alexa Wirthgen und belegte den 7. Platz. In der Gruppe Minis 2a wurde Lenja Nitschke 5. Aenna Emilia Pfannkuchen lief bei den Minis 3a2 ganz oben aufs Treppchen. Svea Tabea Ebbighausen belegte Platz 7. Carina Brinckmann konnte sich bei ihrer ersten Teilnahme an einem Wettbewerb in der Gruppe Minis 3b ĂŒber Silber freuen. Elisabeth Marie Fischer wurde hier 9. Helena Fialka ĂŒberzeugte die Wertungsrichter und belegte bei ihrem ersten Start in der höheren Leistungsklasse in der Gruppe AnfĂ€nger 1 den 1... mehr

2017_GĂ€nselieselpokal_neu.pdf [751.39 KByte]

 
 

Sonderkader Rolltanz trainiert in Einbeck | 05.05.2017

SolotÀnzer trainieren mit Weltmeister in Einbeck

Unter der Leitung des mehrfachen Weltmeisters im Paar- und Solotanzen, Alessandro Spigai, trainierte kĂŒrzlich der deutsche Solotanz-Sonderkader in Einbeck. Joana Bettenhausen, Merle Werner und Annika Gielnik vom RSV Einbeck wurden vom Deutschen Rollkunstlauf- und Inlineverband fĂŒr diesen Sonderkader nominiert, der Ende des vergangen Jahres einberufen wurde. Seit dem arbeiteten die insgesamt zehn Einzelsportler sowie ein Tanzpaar aus ganz Deutschland an fĂŒnf Wochenenden mit dem italienischen TĂ€nzer, Trainer und Choreografen an ihren KĂŒren und PflichttĂ€nzen.
Neben dem Weltmeister reiste auch die italienische Trainerin Cinzia Bernardi fĂŒr zwei Kadertermine an, um die LĂ€ufer im technischen Bereich zu schulen. Nach den TrainingsstĂ€tten Dinslaken und Wuppertal war der Lehrgang in Einbeck der vorerst letzte vor Beginn der neuen Saison.

 
 

Jahreshauptversammlung | 29.03.2017

RSV Einbeck blickt auf eine erfolgreiche Saison 2016 zurĂŒck

Einbeck. Am vergangen Dienstag lud der Vorstand des RSV Einbeck alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Restaurant „Italia“ ein. Die erste Vorsitzende, Inken Barfod-Werner, hieß alle Anwesenden Willkommen und fasste anschließend in ihrem Jahresbericht die zahlreichen AktivitĂ€ten des Vereins aus der vergangene Saison zusammen. Sie bedankte sich außerdem bei den Trainern und Eltern fĂŒr deren UnterstĂŒtzung.

Sportwartin Annette Ziegenhagen-Gielnik berichtete ĂŒber die Erfolge und Leistungen auf sportlicher Ebene. An zahlreichen Vergleichswettbewerben im niedersĂ€chsischen Raum, die besonders fĂŒr junge Sportler im Breitensport von großer Bedeutung sind, wurde teilgenommen. Zudem richtete der Verein zum 16. Mal erfolgreich den „Drei TĂŒrme Pokal“ fĂŒr NachwuchslĂ€ufer aus der Region aus... mehr

 
 

Deutscher Pflichtpokal in Velbert | 24.03.2017

Joana Bettenhausen holt Gold beim Pflichtpokal

Den ersten wichtigen Grundstein zu Beginn der Rollkunstlauf Saison 2017 setzte die Einbeckerin Joana Bettenhausen beim Deutschen Pflichtpokal vom 24. bis 26. MĂ€rz 2017 in Velbert / Nordrhein-Westfalen.

Um fĂŒr diesen großen nationalen Pflichtwettbewerb nominiert zu werden, mussten sich die besten LĂ€uferinnen und LĂ€ufer aus ganz Deutschland vorab einer Sichtung in ihrem jeweiligen Landesverband stellen. FĂŒr Joana Bettenhausen, die Mitglied im C-Kader des Deutschen Rollkunstlauf- und Inlineverbandes ist, stellte die dortige Teilnahme den Saisonauftakt dar.
Die 15-jÀhrige Sportlerin, die gemeinsam mit ihrer Trainerin, Annette Ziegenhagen-Gielnik, angereist war, startete Samstagmorgen mit dem Einlaufen, bei dem sie erstmals die BodenverhÀltnisse testen und sich an die AtmosphÀre in der Halle gewöhnen konnte... mehr

Deutscher_Pflichtpokal.pdf [623.24 KByte]

 
 

RSV Einbeck feiert Karneval auf Rollen | 23.02.2017

Auch in diesem Jahr feierte der RSV Einbeck mit etwa 45 Aktiven die 5. Jahreszeit. Viele bunt kostĂŒmierte kleine und große RollkunstlĂ€ufer verbrachten einen lustigen Nachmittag miteinander. Piraten, Pippi Langstrumpf, Haremsdamen und Katzen trafen hier aufeinander und liefen um die Wette. Auf ihren Rollschuhen konnten sie Fangen, Kanonenkriegen und Stopptanz spielen. Alle Kinder waren hellauf begeistert und nach 2 Stunden Karneval ging der verrĂŒckte Tag zu Ende. Der Nachmittag wurde von Jugendwartin Franziska Labes gestaltete. UnterstĂŒtzt wurde unsere Jugendwartin von Alena Riemenschneider.

 
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 

 
© 2017 RSV Einbeck e.V. von 1911