Impressum Kontakt
 

RSV Einbeck e.V. von 1911

Aktuelles

Die 5. Jahreszeit auf Rollen | 07.02.2018

Auch in diesem Jahr feierte der RSV Einbeck mit etwa 40 Aktiven die 5. Jahreszeit. Viele bunte, gruslige und lustige kost├╝mierte Rollkunstl├Ąufer verbrachten einen lustigen Nachmittag miteinander. Vampire, Pippi Langstrumpf, Einh├Ârner und Bienen trafen hier aufeinander und liefen um die Wette. Auf ihren Rollschuhen konnten sie Fangen, Kanonenkriegen und Fischer wie tief ist das Wasser spielen. Alle Kinder waren hellauf begeistert und nach 1 Stunde und 11 Minuten ging der verr├╝ckte Tag zu Ende. Am Ende bekam alle noch eine Knallt├╝te mit S├╝├čigkeiten. Der Nachmittag wurde von Jugendwartin Franziska Labes gestaltete. Unterst├╝tzt wurde unsere Jugendwartin von Nina Archut und Saskia Th├Âlke.

 
 

Der RSV Einbeck pr├Ąsentiert Alice im Wunderland | 04.02.2018

Bericht folgt...

 
 

Vorbereitungslehrgang Solotanz in Wuppertal | 04.01.2018

Einige L├Ąuferinnen des RSV Einbeck haben zur Vorbereitung auf die kommende Saison mit Ihren Trainerinnen Annette Ziegenhagen-Gielnik, Christiane Sander und Annika Gielnik an einem Tanzlehrgang in Wuppertal teilgenommen. Geleitet wurde dieser von den italienischen Trainern Cinzia Bernardi und Alessandro Spigai.

Bericht folgt....

 
 

Frohe Weihnachten | 25.12.2017

Der RSV Einbeck w├╝nscht allen gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachten_2017.pdf [186.77 KByte]

 
 

Der RSV Einbeck pr├Ąsentiert Alice im Wunderland | 13.12.2017

ÔÇ×Alice im WunderlandÔÇť auf Rollen

Es ist wieder so weit, der Kartenvorverkauf f├╝r das traditionelle Schaulaufen des RSV Einbeck hat begonnen. Aufgrund der Begeisterung und gro├čen Nachfrage beim letzten Mal, pr├Ąsentieren die aktiven Rollkunstl├Ąufer noch einmal die Geschichte von ÔÇ×Alice im WunderlandÔÇť. Am 3. und 4. Februar 2018 laden die kleinen und gro├čen Rollsportler zu einer Reise in das zauberhafte Wunderland ein.

Die kleine Alice ist ein M├Ądchen aus feinem Hause. W├Ąhrend einer vornehmen Teegesellschaft entdeckt sie pl├Âtzlich ein kleines wei├čes Kaninchen. Neugierig folgt das M├Ądchen dem Hasen in seinen Bau. Doch auf einmal rutscht Alice durch einen Tunnel und findet sich im Wunderland wieder. Dort begegnen ihr viele merkw├╝rdige, lustige und geheimnisvolle Wesen. Alice aber m├Âchte eigentlich nur endlich das kleine wei├če Kaninchen erhaschen, damit dieses ihr den Weg hinaus aus dem verr├╝ckten Wunderland zeigen kann... mehr

 
 

Hexenturnier Osterode 2017 | 04.11.2017

16 Einzelmedaillen f├╝r Einbecker Rollkunstl├Ąufer in Osterode

Das k├╝rzlich in Osterode ausgetragene 13. Hexenturnier verlief f├╝r die Teilnehmer des RSV Einbeck ├╝beraus erfolgreich und bildete damit einen gelungenen Abschluss der diesj├Ąhrigen Wettbewerbssaison. Insgesamt 16 Medaillen gingen auf das Konto der Einbecker Einzelsportler.
Eine davon nahm Alexa Wirthgen in der j├╝ngsten Teilnehmergruppe der Minis M├Ądchen f├╝r ihren ersten Platz entgegen. Auch Lenja Nitschke zeigte bei den Minis M├Ądchen 2 die geforderten Elemente sauber und wurde mit dem zweiten Platz belohnt. Bei den Minis M├Ądchen 3 starteten Aenna Pfannkuchen und Svea Ebbighausen. Beide freuten sich bei der Siegerehrung ├╝ber eine Medaille, denn Aenna gewann Gold und Svea Bronze. Bei ihrem ersten Wettbewerb lief Clara Emilia Erdner in der gro├čen Gruppe der Minis M├Ądchen 4 gleich ganz oben auf das Podest, gefolgt von ihren Vereinskolleginnen Carina Brinkmann auf Platz f├╝nf und Elisabeth Marie Fischer auf Platz 13... mehr

Hexenturnier_Osterode_2017.pdf [455.88 KByte]

 
 

Open International Hettange-Grande/Frankreich 2017 | 01.10.2017

Vier L├Ąuferinnen des RSV Einbeck wurden f├╝r einen Tanzwettbewerb in Hettange/Frankreich vom DRIV nominiert:
Emma Drews (20. Platz)
Julie Kretzschmar (7. Platz)
Joana Bettenhausen (10. Platz)
Annika Gielnik (11. Platz)

Mit diesem Wettbewerb endet die Saison f├╝r die Solot├Ąnzerinnen des RSV Einbeck, weil der Europacup, aufgrund des sp├Ąten Termines, von Deutschland nicht beschickt wird.

Annika Gielnik und Merle Werner beenden mit dieser Saison ihre erfolgreichen Solotanzkarrieren, bleiben als Trainerinnen bzw. als L├Ąuferin des Dream Teams dem Verein und dem Rollsport treu. Der Abschied ist somit mit einem weinenden und einem gl├╝cklichen Auge verbunden. Danke Euch beiden, f├╝r die vielen tollen Erfolge und besonderen Momente, die wir insbesondere mit Euren K├╝rprogrammen erleben durften!!!

2017_Hettange.pdf [460.96 KByte]

 
 

Deutscher Nachwuschspokal in Eppingen | 29.09.2017

Cadetten-Formation des RSV Einbeck gewinnt Nachwuchspokal

Nach dem erfolgreichen Gewinn des Landesmeistertitels im Juni, wurde die Sch├╝lerformation des RSV Einbeck, das ÔÇ×Cadetten Dream TeamÔÇť, vom Nieders├Ąchsischen Rollsport- und Inline-Verband f├╝r den Deutschen Nachwuchspokal nominiert.
F├╝r die Mannschaft stellt dieser Wettbewerb den Saisonh├Âhepunkt dar und war demnach mit einer intensiven Vorbereitungszeit verbunden. Ein besonderes Augenmerk lag in dieser Phase auf der Verbesserung der Gleichm├Ą├čigkeit und Pr├Ązision der L├Ąufer. Au├čerdem wurde das viermin├╝tige Programm zu Musiken aus dem Film ÔÇ×MeridaÔÇť erneut ├╝berarbeitet und mit technisch anspruchsvolleren Elementen aufgewertet.
Bereits am Tag vor Wettbewerbsbeginn reiste das 17-k├Âpfige Team gemeinsam mit den beiden Trainerinnen und einer gro├čen Fangemeinde an Eltern zum Austragungsort nach Eppingen.
Fr├╝h am n├Ąchsten Morgen ging es nach dem Aufw├Ąrmen und mentalen Einstimmen f├╝r das Team zum offiziellen Training in die Wettkampfst├Ątte... mehr

2017_Deutscher_Nachwuchspokal_Eppingen.pdf [228.54 KByte]

 
 

Wilhelm-Horz-Pokal Horz-Pokal in Gro├č Berkel und Aerzen | 25.09.2017

Nachwuchsl├Ąufer des RSV Einbeck wieder erfolgreich

F├╝r die jungen Rollsportler des RSV Einbeck fand der wichtigste nieders├Ąchsische Nachwuchswettbewerb, der Wilhelm-Horz-Pokal, in diesem Jahr in Gro├č-Berkel statt.
Eine 16-k├Âpfige Mannschaft stellte an zwei Tagen ihr K├Ânnen unter Beweis und erlief sich viele hervorragende Platzierungen.
Seinen allerersten Wettbewerb bestritt Erik Fialka, als j├╝ngster Einbecker bei den Minis Jungen. Er zeigte die vier geforderten Pflichtelemente sehr ordentlich und wurde daf├╝r mit der Bronzemedaille belohnt. In der Gruppe der Minis M├Ądchen 2a hatte es Svea Ebbinghausen mit starker Konkurrenz zu tun und wurde 12. Lenja Nitschke pr├Ąsentierte ihre K├╝r sauber und freute sich bei der Siegerehrung ├╝ber einen guten 6. Platz.
Bei den Anf├Ąnger M├Ądchen 1 zeigte Helena Fialka eine fehlerfreie K├╝r und strahlte schlie├člich bei der Siegerehrung ganz oben vom Podest... mehr

Horzpokal_2017_klein.pdf [632.19 KByte]

 
 

Weltmeisterschaft Nanjing China 2017 | 10.09.2017

Annika Gielnik bei den ersten World Roller Games
Erstmalig in der Geschichte des Rollsports wurden von der internationalen Rollsportf├Âderation die World Roller Games ausgerichtet. Die weltbesten Sportler der unterschiedlichsten Rollsportarten trafen sich in Nanjing/ China. Neben den Rollkunstl├Ąufern kamen auch Inlineskater, Rollhockeyspieler, Speedskater und Skateboarder in die fern├Âstliche Metropole. Zehn verschiedene Sportarten des Rollsports versammelten sich ├╝ber einen Zeitraum von 14 Tagen, um ihre jeweiligen Weltmeisterschaften auszutragen.
Annika Gielnik vom RSV Einbeck wurde vom Deutschen Rollsport und Inliner Verband f├╝r die diesj├Ąhrigen Weltmeisterschaften im Rollkunstlaufen nominiert. Die f├╝nfmalige Deutsche Meisterin hatte sich intensiv vorbereitet und seit den nationalen Titelk├Ąmpfen noch einmal deutlich verbessert. Den Auftakt f├╝r die ca. 4500 Teilnehmer der World Roller Games bildete eine imposante Er├Âffnungsfeier, bei der teilweise 500 Akteure gleichzeitig auf der Veranstaltungsfl├Ąche mitwirkten... mehr

Ergebnisse_Meisterklasse_Damen_Solotanz_WM_2017.pdf [238.8 KByte]

 
 

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 

 
© 2018 RSV Einbeck e.V. von 1911